Posted on by

 

Tobias Buckel

 

 

mehr

Über Verfügbarkeit und Preise informieren wir Sie gerne unter 0049 176 780 916 35 oder per E-Mail.

 

AUSBILDUNG

2011
MA Fine Art (Distinction), Chelsea College of Art and Design, London
2010
Internationale Sommerakademie Salzburg
„Meisterschüler“ von Prof. Thomas Hartmann
2007–2010
Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Prof. Thomas Hartmann
2002–2010
Selbstständige Tätigkeit in Graphikdesign und Illustration
1997–2002
Georg Simon Hochschule Nürnberg, Diplom Kommunikationsdesign

 

AUSGEWÄHLTE AUSSTELLUNGEN

2017
Overlap (mit Aleschija Seibt), Kunsthaus L6, Freiburg
Loose a Wall (Einzelausstellung), García Galería, Madrid (ES)
2016
Raumaufstellung (Einzelausstellung), Galerie Sturm, Nürnberg
2015
Jahresgaben-Salon 2015/16, Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft
Tobias Buckel (Einzelausstellung), Peter von Kant, London (UK)
Between fluid edges (mit Christiane Bergelt), Galerie Kramer, Bremen
Connexion en cours, Goethe-Institut, Paris (FR)
Form is what happens, Archiv Massiv, Baumwollspinnerei Leipzig
2014
Parallelaktion, Kreuzbergpavillon, Berlin
Ching Chang Chong, Haus Kunst-Mitte, Berlin
Display (Einzelausstellung), Galerie Sturm, Nürnberg*
2013
Kunst-Stücke 07 (mit Christiane Feser), advotec./Neuer Kunstverein Gießen*
Revue (Einzelausstellung), Kunstverein Kohlenhof Nürnberg e.V, Nürnberg
PULSE Miami 2013 (Einzelpräsentation Galerie Sturm) (USA)
SCOPE Basel 2013 (Galerie Sturm, Nürnberg) (CH)
Papiere, Kunstsammlung Neubrandenburg
Auf direktem Umweg oder: Malerei als Haltung, Kunstsammlung Neubrandenburg
Pad (Einzelausstellung), Galerie Sturm, Nürnberg
2012
Thomas Hartmanns Meisterschüler, Galerie Rigassi, Bern (CH)
Buckel, Hanisch, Klahre, Galerie in der Zehentscheune, Herrieden
Sichtbarmachen – Die Rotary Collection Nürnberg Sigena im Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft
Ausstellung zum 20. NN-Kunstpreis, Kunsthaus Nürnberg
Der erste Wurf, Kreis Galerie Nürnberg
Verwandlungen, Kunstverein Hof e.V. (Kooperation mit Institut für moderne Kunst Nürnberg), Hof
2011
Wanderlust, Kingsland Road Studios, London (UK)*
Jerwood Drawing Prize 2011 Exhibition, JVA at Jerwood Space, London (UK)*
Chelsea Salon Series, Chisenhale Gallery, London (UK)
B:EAST, Temporäre Kunstorganisation, Nürnberg*
Mostyn Open 2011, Oriel Mostyn Gallery, Llandudno, Wales (UK)
Räume – Anna Bittersohl und Tobias Buckel, Galerie Bernsteinzimmer, Nürnberg
2009
C.A.R., Contemporary Art Ruhr, Essen
Christiane Bergelt und Tobias Buckel, Kunstverein Kirchzarten e.V., Kirchzarten

*Katalog

 

AUSZEICHNUNGEN

2014
Aufenthaltsstipendium an der Cité internationale des arts, Paris (FR), vergeben durch Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2013
PULSE Prize Runners Up, PULSE Art Fair Miami 2012
Shortlist Bayerischer Kunstförderpreis
2011
Shortlist Gilbert de Botton Art Prize at Chelsea College London
2010
DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) Postgraduierten-Stipendium (12 Monate)
2010
Stipendium für die Internationale Sommerakademie Salzburg, vergeben durch Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2008
Jahresauszeichnung Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg (DE)

 

VERÖFFENTLICHUNGEN

“Everything exists in order to end up in a book”: Artist book by Oana Paula Vainer, Stuttgart (limited edition, 12/2015)
Puhu Magazine Feature: “Why do you paint?” (07/2015) (Link)
artfridge.de “Interview: Tobias Buckel” (06/2015) (Link)
artline>kunstmagazin “Watchlist 2014” (print and online, 06/2014) (Link)
artfridge.de „Artist watch: Tobias Buckel“ (28.9. 2011) (Link)
2010lab.tv „Tobias Buckel about DAAD, paintings and mass media“ (4.10. 2011) (Link)